:POWEREDBY_black-wickelschen:

Unsere Aufgabe war es einen Kurzfilm von ca. 5 Minuten zu drehen.

Der Film von unsrer, die aus Ena, Kiff, Helly, Sahar und Mir besteht, heißt "Flucht vorm Leben".

Im Film kommen vor:

Ivana Kettern:

verzweifeltes Mädchen

 

Julia Müller:

Ihre Beste Freundin

 

Helena Görgen:

Die Zivilpolizistin

 

Sahar Trabelsi:

Die Gerichtsmedizinerin

 

Verena Cote:

Kamerafrau

 

Handlung:

Der Film beginnt damit, dass Ivana und Julia am Tisch im Graden von Ivana sitzen und sich unterhalten. Ivana bekommt auf einmal eine Anruf, es ist jeoch ungeklärt von wem und worum es ging.

Ivana legt auf und steht urplötzlich auf. Sie geht ins Haus und rät Julia einfach heimzugehen. Diese steht noch kurz verwirrt und verlassen am Tisch und beschließt dann, doch heimzugehen. Sie macht sich auf den Weg, bemerkt jedoch als sie gerade ein Stück vom Haus weg ist, dass sie ihre Tasche vergessen hat. Schnell geht sie zurück.

Währendessen sieht man das Zimmer von Ivana und wie sie hineingestürmt kommt. Hektisch durchwühlt sie ihr Bett auf der Suche nach etwas. Dann fällt ihr jedoch ein wo es ist und sie öffnet die Schublade ihres Nachttischschrankes. Sie holt zwei Packungen Tabletten raus. Eine Packung Schlaf- und eine Packung Schmerztabletten. Sie schüttet sie auf den Boden und vermischt sie. Nachdme sie sich eine Handvoll davon gegriffen hat, sieht man nur noch anhand des Schattens an der Wand, dass sie sie alle schluckt. Noch kurz taumlet sie verwirrt und immer noch nicht realisiert, was sie da gerade getan hat, durch das Zimmer, bis sie schließlich auf dem Bett zusammenbricht.

Julia kommt gerade am Zimmer an und öffnet die Tür. Ihr Blick fällt zuerst auf ihre Tasche am Boden. Sie bückt sich um sie aufzuheben, doch da fällt ihr Blick auf Ivanas leblosen Körper auf dem Bett.

Als nächstes sieht man nur wie Julia auf ihrem Handy eine Nummer wählt und dann verwirrt in das Telefon stottert, dass ihre Freundin tot auf dem Bett läge.

So schnell wie möglich eilen Gerichtsmedizinerin und Zivilpolizistin herbei. Julia empfängt sie aufgewühlt an der Tür und bitte sie schnell mitzukommen.

In Ivanas Zimmer verhört Helena Görgen, die Zivilpolizistin , Julia über den Fund der Leiche. Nach kurzem Gespräch blicken sie zu Sahar. Die Gerichtsmedizinerin schüttelt nur noch mit dme Kopf...somit ist der Tod von Ivana endgültig festgestellt.

Zum Schluss sieht man noch einmal, wie Julia das nun leere Zimmer Ivanas betritt und sich einmal umsieht. Sie dreht sich um und geht. An der Tür schaltet sie das Licht aus.

~Ende~

 

Wer sich den Film anschauen will

Hier der Link~~>http://www.myvideo.de/watch/1302745

 


.::Home::.

.::Myself::.

Wer bin ich?

Was mach ich so?

.::My Frinez::.

Ena

Römi

K-Size

Daphne

Nessy

Die normalen der 9c

Die anderen dei ich auch noch lieb hab =)

.::LadiesNight::.

Das Team

1. Ladies Night

2. Ladies NIght

3. Ladies Night

.::My Life::.

Was ist so passiert?

Was steht alles an?

Unser Muiskprojekt

.::Other::.

Please sign

Click

Coole Pics

.::Musik::.

Downloads


.::Credits::.

Design
Picture
Host
}